*
icons
Startseite Kontakt Sitemap Log-In
Menu
Startseite Startseite
Partyservice Partyservice
Festmenue Festmenue
Kleiner-Gourmet Kleiner-Gourmet
Rustikal Rustikal
Italienisch Italienisch
Feinschmecker Feinschmecker
Festbuffet Festbuffet
Fingerfood Fingerfood
Schwäbisch Schwäbisch
Mediterran Mediterran
Kaltes Buffet Kaltes Buffet
Kochkurse Kochkurse
Schulverpflegung Schulverpflegung
über uns... über uns...
Kontakt Kontakt
link_gaestehaus
webmaster

Schulverpflegung

Gemüsefahrrad

 

Wenn sich Städte u. Gemeinden entschließen eine Schulverpflegung anzubieten,
dann meinen wir als Caterer, dass es hierbei nicht nur um „normale“ Essens-
verpflegung geht, sondern dass es gerade bei Schülern wichtig ist, vollwertiges
und gesundes Essen
anzubieten.
Das Mensaessen soll die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit unterstützen!

Wir lehnen unsere Speiseplangestaltung an das Konzept der optimierten Mischkost
= Optimix bzw. an die Bremer Liste an.

Bei Optimix gelten für alle Altersgruppen bei Kindern dieselben Richtlinien für die Lebensmittel- Auswahl, lediglich die Mengen der Lebensmittel ändern sich in Abhängigkeit vom Energiebedarf ( Alter der Schüler).


Es gelten 3 Regeln:

  • reichlich Getränke und pflanzliche LebensmittelGemüsetürmchen
  • mäßiger Einsatz von tierischen Lebensmitteln
  • sparsame Verwendung von Fett und zuckerreichen Lebensmitteln
Viele Gerichte zielen bereits von vorn herein auf diese Vorgaben ab, aber auch klassische Gerichte lassen sich durch entsprechende Rezeptveränderungen nach diesen Richtlinien zubereiten.
Das heißt:
 
  • Fleischgerichte werden mit Gemüse ergänzt und der Fleischanteil reduziert
  • Suppen und Saucen werden mit Gemüsebindung anstatt Stärke zubereitet
  • die fettreichsten Fleischsorten bzw. Lebensmittel ( Mayonnaise, Sahne…) werden nur hin und wieder  verwendet, und auch dann nur sparsam
Wir bieten einen Speiseplan an, der Appetit macht und auch gleichzeitig ernährungsphysiologisch durchdacht ist.

Dies wird schon durch das dreiteilige Menü positiv beeinflusst.

So gibt es täglich:

Suppe oder Salat

1 Hauptgericht mit Fleisch sowie

1 Hauptgericht vegetarisch undObst-/Gemüsegesicht

1 Dessert, das überwiegend aus Obst und Milchprodukten besteht

Im Sommer gibt es überwiegend Salat, im Winter wechseln Suppe und Salat täglich.

Das fleischhaltige Hauptgericht wird regelmäßig durch Fisch ergänzt.

Ebenso bietet das vegetarische Gericht nicht nur Vegetariern, sondern auch Fleischessern eine Alternative zum Hauptgericht mit Fleisch.

Die Speiseplangestaltung wird sowohl von den Lieblingsgerichten, als auch von den meistgewählten Speisen beeinflusst, wie wir auch gerne Vorschläge schülerseits aufgreifen.
Durch das Kennenlernen von neuen Gerichten, die von der Küche als auch von den Schülern eingebracht werden, kann so auch das Repertoire der sonst üblichen Speisenwahl bei Schülern deutlich erweitert und positiv beeinflusst werden.

Unsere Firmenphilosophie gilt auch für die Schulverpflegung:
  • Um die Herkunft und die Art der Erzeugung besser nachvollziehen zu können, bevorzugen wir regionale Erzeuger, somit minimieren wir Transportwege und stärken den regionalen Kreislauf.
  • Beste Rohwaren aus der Region mit steigender Tendenz von Bioprodukten werden mit hauseigenen Rezepturen zubereitet.
  • Wir arbeiten mit Gar- und Zubereitungstechniken, die sich auf den
    Nährstoff und Vitamingehalt positiv auswirken und verzichten auf die Verwendung von Geschmacksverstärkern
  • Unsere Gerichte werden mit dem wahrscheinlich reinsten Trinkwasser zubereitet.

So ist es uns möglich, eine gesunde und wohlschmeckende Speisenqualität

anzubieten, denn:begeisterter Junge

Je besser und gesünder unsere Lebensmittel sind, die wir essen,

umso besser und gesünder fühlen wir uns auch!



Gut(es) Essen macht schlau und fit……

Wir freuen uns darauf, auch Ihre Schüler schlau und fit zu machen!

Hartmut Schaaf

Küchenmeister und Diätkoch
 
impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail